Das Markieren von unterirdischen Stromleitungen mit Warnbändern ist besonders wichtig, weil deren Beschädigung eine Gefahr für das Menschenleben darstellt. Die Warnbänder zum Markieren von Stromleitungen im Erdreich werden in zwei Farben gefertigt:

    • BLAU für Leitungen mit der Nennspannung unter 1 kV
    • ROT für Leitungen mit der Nennspannung über 1 kV

Die Farben und die Stärke der Warnbänder für Stromleitungen entsprechen den Normen für die einzelnen Nennspannungen des Netzwerkes. Die zur Herstellung verwendeten Rohstoffe und Materialien gewährleisten höchste Qualität und Beständigkeit der Bänder.


Tabelle erhältlicher Bänder:

Band Beschreibung Präsentation Index Breite Aufschrift
Warnband für Leitungen mit der Nennspannung unter 1 kV
blau  20-polski 20 – 60 cm 0,1 – 1 mm “ACHTUNG STROMLEITUNG”
Warnband für Leitungen mit der Nennspannung über 1 kV
rot IMG_1749 20 – 60 cm 0,1 – 1 mm “ACHTUNG STROMLEITUNG”

 

CWS-Platten für Kabelschutz:

Beschreibung Präsentation Breite
Platte rot slajd5_2 12 – 30 cm
Platte gelb slajd5_3 12- 30 cm
Abdeckung rot  slajd5_1 11 – 12 cm

 

Schematischer Aufbau und Lage von Stromleitungen:

 

MARKIERUNGSPFOSTEN

ENERGETYKA kopiaDie Markierungspfosten dienen zum Markieren des Verlaufs der Stromvorsorgeeinrichtungen im Erdreich mithilfe Leistungsschilder/-aufkleber. Die Pfosten können an kritischen Leitungspunkten montiert werden und dienen zur Beschreibung des Trassenverlaufs. Der Markierungspfosten wurde aus sehr robustem PCV/PE mit PMMA-Schicht ausgeführt, ist UV-beständig und beständig gegen Abfärben. Er wurde mit einem entsprechenden Anker zur Stabilisierung und Sicherung gegen Ausreißen ausgestattet.

 

 

 

 

Band Einzelheiten

Farbe: rot oder blau
Aufschrift: Ja
Breite: 20-60 cm
Stahldrahteinlage: Nein
Nach dem Produkt oder dem Preis fragen.

 

Zum Herunterladen:

Lokalizator 2273M-iD dane techniczne

Markery EMS – katalog